• Gerätehaus
  • Atemschutz
  • Einsatz
  • Gruppe
  • Löschen
  • Osterfeuer
  • Stein

 Schulenrode liegt im Südosten Niedersachsens. Trotz der eher überschaubaren Einwohnerzahl von ca. 300 spielt sich hier ein reges Vereins- und Dorfleben ab.  Neben der  1879 gegründeten Feuerwehr existiert seit 1924 ein Schützenverein und ein Tischtennisverein aus dem Jahre 1973. Ausserdem werden jährlich die Braunkohlwanderung, das Osterfeuer, ein Lampionumzug zum St. Martinstag und das über die Ortsgrenzen hinaus bekannte und beliebte Glühweinfest ausgerichtet.

 

Die Feuerwehr wurde 1879 gegründet und besteht seitdem in Grundausstattung mit gegenwärtig 80 Mitgliedern von denen 23 aktiven Dienst leisten. 

 

Unser Gerätehaus wurde 1998 durch die Mitglieder bis auf die Grundmauern abgerissen und bis 1999 neu aufgebaut um mehr Platz für das Fahrzeug, die Ausrüstung und die Kleiderkammer der Gemeinde Cremlingen bieten zu können.

Da wir keine eigene Jugendfeuerwehr besitzen, bilden unsere Jugendlichen zusammen mit den Hemkenrödern und Destedtern die Jugendfeuerwehr Destedt, die derzeit aus 10 Jungen und Mädchen besteht.

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen Ok