• Kirche
  • Ortseingang
  • An der Kirche

Rund um den Erdball gestalteten Frauen am Freitag, den 6. März 2020, Gottesdienste zum Weltgebetstag. Frauen, Männer, Kinder und Jugendliche waren dazu herzlich eingeladen. Alle erfuhren beim Weltgebetstag von Simbabwe, wie wichtig es ist, Kirche immer wieder neu als lebendige und solidarische Gemeinschaft zu leben. Ein Zeichen dafür setzten die Gottesdienstkollekten, die der weltweiten WGT-Projektarbeit zu Gute kommen. In Schulenrode erbrachte die Kollekte 213,50 €. 40 Gäste, darunter zwei Herren, fanden an diesem Freitag den Weg in die St. Georgkirche. Das vielköpfige Vorbereitungsteam hatte diese schön geschmückt. Der Gottesdienst begann mit einem kleinen Anspiel zum Thema des diesjährigen WGT: „Steh auf und geh!“ Danach und nach dem ersten Lied begrüßte ich die Gäste. Susana Baade brachte ihnen mit einer Beamer-Präsentation Land und Leute näher. Nach Informationen über das Titelbild der Künstlerin Nonhlanhla Mathe sowie zur Bedeutung der simbabwischen Flagge, wurde mit verteilten Rollen die Gottesdienstordnung verlesen, immer wieder unterbrochen durch das Singen der wundervollen afrikanischen Lieder, was uns Frauen großen Spaß bereitet hat.

Nach dem Gottesdienst ging es dann ins Schützen-und Sportheim, wo landestypische Speisen, angeboten wurden, die großen Anklang fanden. Ich glaube, dass dieser Abend allen gefallen hat, weil ich viele positive Rückmeldungen gehört habe. Ich danke von Herzen meinem zuverlässigen Vorbereitungsteam für das Üben im Vorfeld, für das Kochen aller Speisen sowie für den gelungenen Gottesdienst.

Danke Sabine Meiners, Susana Baade, Inse Steinwedel, Moni Steinwedel, Martina Brandes, Gabi Jöckel, Doris Kroll, Sylvia Rakebrandt und Angelika Meiners, die bei den Vorbereitungen geholfen hatte, dann aber aus Krankheitsgründen am Freitag nicht dabei sein konnte.

Petra Klatte

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.